GRUPPENFITNESS


RICHTIG ETABLIEREN

GRUPPENFITNESS - RICHTIG ETABLIEREN

Gruppenfitness etablieren

Gruppenfitnesskurse aktivieren und motivieren viele Mitglieder und bringen sie damit öfter und regelmäßiger ins Fitnessstudio. Etablierte Kurse folgen einem umfangreichen Konzept mit unterschiedlichsten Erfolgsfaktoren:

Herausragende Programme

Dynamische, abwechslungesreiche Workouts werden Ihre Kursteilnehmer begeistern. Sorgen Sie für unterschiedliche Programme, um Ihre Teilnehmerzahl zu maximieren. Bieten Sie die Kurse mehrfach die Woche an und ihre best besuchten Kurse bis zu zweimal am Tag, um das volle Potentail auszuschöpfen. Regelmäßige Änderungen in den Programmen mit neuen Moves, neuer Musik und Bewegungen sorgen für frischen Wind und Abwechslung. So schaffen Sie ein nachhaltig erfolgreiches Kurserlebnis. Workouts müssen alle Mitglieder mit Interesse an Gruppenfitness ansprechen und ihre unterschiedlichen Trainingsziele berücksichtigen. Nur so erhalten Studios die maximal mögliche Teilnehmerzahl. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht ein Studio anfangs zwei bis drei ausgearbeitete Workouts, die die anspruchsvollen Erfolgswünsche Ihrer Teilnehmer voll gewährleisten können.


Ein erfolgreiches Workout lebt von Inspiration, motivierenden Bewegungen, dem Gruppengefühl und anregender Musik. Regelmäßig wechselnde und unterstützende Musik schafft eine spannungsgeladene Trainingsatmosphäre und ist ein wichtiger Teil der Motivation. Sorgen Sie immer für aktuelle Musik, um keinen Trend zu  verpassen und Ihre Mitglieder fortlaufend zu unterhalten. Hierfür sind Lizenzvereinbarung und Musikrechte ein notwendiger Aspekt, weil eine positive Studiokultur auch immer verantwortlich und positiv agieren sollte. Achten Sie darauf wissenschaftlich fundierte und geprüfte Kurse anzubieten, um die Trainingserfolge und Motivation Ihrer Teilnehmer zu steigern.

Begeisterte Instruktoren

Instruktoren sind Ihr Erfolgsfaktor Nummer Eins für Gruppenfitnesskurse. Sie motivieren die Teilnehmer, schweißen sie zusammen, bringen sie an Trainingsziele und schaffen ein enges Band zwischen ihnen und dem Studio. Umso wichtiger, dass sie den hohen Ansprüchen und Qualitätsanforderungen entsprechen. Ein hoher Standard bedarf kontinuierlicher Entwicklung, Fort- und Ausbildung. Damit sichern Sie sich ein motivierendes und hohes Kursniveau. Gute Instruktoren brauchen eine intensive Bindung zum Sport. Die besten Instruktoren zeichnen sich durch ihr Engagement und ihre Loyalität aus. Sie müssen pulsierende und inspirierende Persönlichkeiten sein, die Kurse füllen und dirigieren wollen.

Studio-Design

Gruppenfitnessprogramme drehen sich um Motivation. Die erfolgreichsten Fitnesseinrichtungen weltweit haben ihre Studios genau nach diesem Aspekt gebaut und die Inneneinrichtung und das Design darauf ausgerichtet. Erschaffen Sie Kursräume, die soziale Kontakte fördern und ein intensives Trainingsgefühl ermöglichen. Umso größer das Teamgefühl und die positive Spannung von anderen Kursteilnehmern übertragen wird, desto größer ist der Trainingserfolg, die eigene Motivation seine Comfortzone zu verlassen und damit verbunden das Glücksgefühl nach dem Workout. Ein gutes Studiodesign fördert das Trainingserlebnis ungemein.

Marketing

Der richtige Marketing-Mix ist entscheidend für Ihren Studioerfolg. Bewerben Sie in regelmäßigen Abständen Ihre Kurse und Events mit neuen und abwechslungsreichen Bannern, Postern und Wandbildern. Gezieltes E-Mail-Marketing mit tollen Bildern und Farben ist eine weitere kostengünstige Variante, um Ihre Mitglieder zu animieren. Versenden Sie Newsletter über Innovationen, Veränderungen oder Ankündigungen, die Ihre Mitglieder interessieren. Mit den richtigen Maßnahmen werden Sie Neukunden in Ihr Studio ziehen und eine Studiokultur mit einem sozialen Netzwerk bilden. Inszenieren sie großartige Events, um neue Mitglieder für Kurse zu gewinnen und Bestandsmitglieder zu aktivieren. Nutzen Sie Ihre Website für neue Programmeinführungen, Releases und Änderungen als Anlass und binden sie Mitglieder enger an Ihr Studio. So schaffen Sie eine gesunde und glückliche Gemeinschaft, die Sie in positiver Art und Weise bei Ihren Unternehmenszielen unterstützen wird.

Überprüfung von Zielen und Entwicklungen

Erfolg ist messbar und überprüfbar. Analysieren Sie stetig Ihre Unternehmensziele, Teilnehmerzahlen und erkennen sie Wachstumschancen. Optimieren Sie Prozesse, indem Sie konkrete Handlungspläne entwickeln, die studiospezifisch auf das Kundenverhalten abgestimmt sind. Eine tiefere Kundenbindung und stärkere Marktpräsenz erreichen Sie, indem Sie eine klare Studiopositionierung auf Basis Ihrer Hauptzielgruppen gestalten. Entwickeln Sie im zweiten Schritt weitere Kursangebote und generieren Sie neue Zielgruppen, die Ihre natürliche Studioausrichtung vervollständigen. So generieren Sie ein anhaltendes und sichtbares Wachstum und ein wirtschaftliches Erfolgskonzept, dass Sie freier und dynamischer am Markt agieren lassen wird.

 

Erfahren Sie mehr wie Les Mills Ihnen dabei hilft.