SMART START


Fitness-Einstieg leicht gemacht

SMART START - Fitness-Einstieg leicht gemacht

Les Mills SMART START

Wenn es um Motivation geht, wird unser Gehirn zu einem rästelhaften Wesen. Enthusiastisch und voller Elan starten wir mit unserem Vorhaben fit zu werden, aber nach nur wenigen Wochen fallen uns Ausreden, Entschuldigungen und andere Dinge ein, die uns davon abhalten ins Fitness-Studio zu gehen. SMART START ist ein Workout-Plan für Fitness-Neueinsteiger und Fitness-Wiedereinsteiger, der wissenschaftlich geprüft und erwiesen ist. Basierend auf unserer “Get Fit Together” - Studie der Pennsylvania State University haben wir einen Einführungsplan entwickelt, der den Spaß in den Mittelpunkt stellt und dir ermöglicht, die Intensität nach und nach zu steigern. Du beginnst mit kürzeren Einheiten. Du brauchst nicht direkt eine komplette Class zu absolvieren, sondern du machst dich behutsam mit dem Training im Studio vertraut. Es geht darum, zu lernen, die Bewegung zu genießen, bevor du die Intensität steigerst und an deine Grenzen gehst. Befolge einfach diesen Plan und deine ersten Schritte in Richtung Fitness werden nicht deine letzten sein.

Hier findest du deinen SMART START WORKOUT PLAN.

Jetzt kostenloses Probetraining vereinbaren

Tracke deine Workouts ganz einfach mit der neuen kostenlosen Les Mills App.  Les Mills App im App Store

Die drei Schlüssel zum Erfolg

Welche Workouts am besten für die jeweilige Einheit geeignet sind, erfährst du HIER.

 

Die ersten 6 Wochen sind geschafft

Sind die ersten sechs Wochen geschafft, hast du deine erste Challenge gemeistert! Damit dein neuer gesunder Lebensstil auch zur Gewohnheit wird, heißt es nun: dranbleiben. Die nächsten 12 Wochen sind dabei entscheidend für deinen Erfolg. Ab jetzt solltest du jede Woche 3 x 60 Minuten Cardio, 2 x 60 Minuten Kraft und 1 x 60 Minuten Core/Flexibilität Workouts absolvieren. Mit den Les Mills Programmen kannst du auf vielfältige Art deine Workouts abdecken. 

 

Der wissenschaftliche Hintergrund zu SMART START

Get Fit Together - Studie der Pennsylvania State University

Menschen, die ihr Workout in einer Gruppe absolvieren, halten eher an ihren Fitness-Zielen fest als diejenigen, die alleine trainieren.

Für die „Get Fit Together“ – Studie der Pennsylvania State University wurden 25 Erwachsene, die überwiegend sitzende Tätigkeiten ausüben, durch ein 30-wöchiges Trainings-Programm, das nur aus Gruppenfitness-Classes bestand, begleitet.

Diese 30 Wochen starteten mit einem 6-Wochen-Plan, der die Teilnehmer dazu ermutigte, sich zunächst langsam an Fitness heranzutasten, bevor ein Plan erstellt wurde, der 6 Workout-Einheiten pro Woche enthielt. Das langsame, aber stetige Heranführen an Fitness bewirkte, dass die Teilnehmer nicht frustriert von der Überanstrengung der untrainierten Muskelgruppen schnell wieder aufgaben, sondern vielmehr ihren Weg des Fitness-Einstiegs genossen haben.

Die Resultate waren überwältigend! Sie waren so gut, dass der Beginn von Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Durchschnitt um 3,6 Jahre hinausgezögert werden konnte. In diesen 30 Wochen haben 20 der 25 Studien-Teilnehmer kein einziges Workout ausfallen lassen. Das entspricht einer Erfüllungsquote von 98,8% - nahezu einmalig in Trainings-Studien. Dieses Engagement ist Beweis dafür, dass du bei deinem Workout nie allein sein solltest. Die Kombination aus einem kontinuierlichen und langsamen Fitness-Einstieg und die Unterstützung einer Gruppe bewirkt Wunder und lässt dich deine Fitness-Ziele schneller und langfristiger erreichen.

 

5 Tipps, wie du deine Ziele erreichst, findest du HIER.

5 Tipps, wie du deine neue Fitness-Routinen langfristig beibehalten kannst HIER.

Welchen Einfluss das Training in der Gruppe auf deine Fitness-Resultate hat, erfährst du HIER.

 

Möchtest du regelmäßig jeden Monat Infos von Les Mills erhalten und immer up to date bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

Jetzt anmelden